Sie sind hier :
  1. 4. GALERIE
  2. Unterstützung
König Tom - Bällebad - Bälle Onlineshop

Die Valtenberwichtel zu Gast bei den Dresdner Eislöwen

Wie auch in den vergangen Jahren haben wir von Bällebad24 uns wieder eine regionale Organisation, welche sich um Kinder kümmert ausgesucht und zu den Dresdner Eislöwen eingeladen.
Dieses mal waren wir mit 18 Kindern und 4 Betreuern der Valtenbergwichtel unterwegs. Das Valtenberg Wichtel Team um Candy Winter betreut mit Ihrer mobilen Jugendarbeit das Bautzener Um- und Oberland.
Die Dresdner Eislöwen lieferten passend zum tollen Essen in der VIP Loge ein rasantes Spiel das mit 8:3 gegen Heilbronn klar gewonnen wurde ! Bei 8 Toren für die Dresdner und vielen weiteren Tormöglichkeiten gab es viel zu jubeln und feiern. Am Ende des Spiels durften wir mit unseren Gästen noch auf die Eisfläche und ein Gruppenfoto machen. Wir freuen uns das Ihr unsere Gäste wart und hatten viel Spaß.

Erfüllung eines Kinder Herzenswunsches

Bällebad24 ………*Zauberei*
…..heute haben wir Herrn Dr. Winkler, dem Chefarzt der Kinderklinik Bautzen & Vorstand der Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. 50 kleine Geschenke für die Langzeitpatienten übergeben.
Darunter 14 Würfelpuzzle für die kleinen bis 5 Jahre und 36 Zauberkästen für die größeren Patienten ab 5 Jahre. Gerade im Krankenhaus ist es wichtig, dass Kindern nicht langweilig wird und Sie viel Besuch bekommen. Wir hoffen, dass mit den Zauberkästen erst gar keine Langeweile bei den Langzeitpatienten aufkommt und womöglich können die Kinder dann ja sogar füreinander kleine Zaubershows in den Krankenzimmer aufführen!
„smile“-Emoticon
Simsalabim …. und weg ist die Langeweile !

Das Team von Bällebad24 wünscht allen kleinen Patienten: GUTE BESSERUNG und der kleinen Anni DANKE für´s Foto und alles Gute zum Geburtst

Bällebad24 hat sich mal wieder in Zusammenarbeit mit dem LuBa eV. Dresden an die Erfüllung eines Kinder Herzenswunsches gemacht. Nancy´s größter Wunsch war ein Konzertbesuch bei Ihrem Lieblingsänger CRO zu erleben. Diesen Wusch haben wir von Bällebad24 dann vom LuBa eV. übernommen und kurzerhand Konzertkarten für Nancy + Betreuer gekauft. Unsere Jungs Jo-Bob & Paul haben für Nancy die „Glücksbringer“ gespielt. Um Nancy Ihrem Idol so nahe wie möglich zu bringen haben wir mit dem Konzertveranstalter Chimperator Kontakt aufgenommen und bedanken uns ganz herzlich hier besonders bei Kathi & Nico, die uns nicht nur T-Shirt, Mütze und Poster mit samt Unterschrift und Widmung für Nancy zur Verfügung stellen……..sonder uns dann sogar ein „Meet and Great“ mit dem Künstler höchst selbst ermöglichten ! Danke noch mal Chimperator IHR SEID SPITZE ! Nancy wird wohl ein paar Tage brauchen bis sie alles Verarbeitet hat so hin und weck war sie an dem Abend.

Foto von Links nach rechts : Frank Tyschler bällebad24.de | Dr. Peter Micksch Präsident Eissportclub Dresden e.V. (Stammverein) Manuela Herbricht Glücksbringer LUBA e.V. Dresden | Isabell Marcus Schmidt Stadionsprecher Dresdner Eislöwen

Spende an Caritas Begegnungsstätte Bautzen

Wir haben den Scheck über 250€ an Franziska Hennig von der Caritas Begegnungsstätte Bautzen Gesundbrunnen übergeben. Laut Frau Hennig soll der Betrag in einen tolle Kinder-Weihnachtsfeier im Begegnungscentrum investiert werden ......die Idee gefällt uns sehr ! Danke / Bitte gerngeschehen ....sagen Hansi & Frank

Unterstützung für Oberlausitzer Lebens- und Familienhilfe e.V.

Heute helfen wir mal bei der Oberlausitzer Lebens- und Familienhilfe e.V. mit um den Kindern einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Der Neu- und Erweiterungsbau wird eröffnet. Um das Ganze etwas Kindgerecht zu gestallten haben wir mit Sylvio Funke den Windfang im Verbindungstrakt des neuen und alten Gebäude einfach mal mit BällebadBällen aufgefüllt. Jetzt müssen die Kinder nicht nur das "Rote Band" zerschneiden sondern sich dann erstmal durch ca. 30.000 Bälle wühlen um an die Tür zum Neubau zu gelangen.
Das Team von Bällebad24.de wünscht gutes Gelingen für die Eröffnung !

Foto von Links nach rechts : Frank Tyschler bällebad24.de | Dr. Peter Micksch Präsident Eissportclub Dresden e.V. (Stammverein) Manuela Herbricht Glücksbringer LUBA e.V. Dresden | Isabell Marcus Schmidt Stadionsprecher Dresdner Eislöwen

König Tom als Glücksbringer (Januar 2014)

HERZENSWÜNSCHE von Kindern zu erfüllen hat sich der Verein LUBA Dresden e.V. zur Aufgabe gemacht. Durch Zufall stießen wir, von Bällebad24, bei Facebook auf eine Suchanfrage der Glückbringer vom LUBA e.V. Gesucht wurde die Unterstützung zur Erfüllung eines Kinder-Herzenswunsches betreffs des Dresdner Eislöwen Eishockey Vereins. Isabelle aus Dresden wohnt zZ. mit ca. 8 weiteren Kindern in einer Wohngruppe in Dresden und ist ein riesen Fan der Dresdner Eislöwen. Ihr Herzenswunsch zu Weihnachten war eine Fanausstattung mit Mütze, Schal und am liebsten ein Trikot Ihrer Lieblingsmannschaft. Zusammen mit LUBA e.V. und Veronika Petzold ,der Geschäftsführerin der Eislöwen, haben wir uns dieses Herzenswunsches angenommen. Zu  Weihnachten wurde Isabell dann vom Luba-Glücksbringer Manuela Herbricht unsere Einladung für die gesamte Kinder-Wohngruppe zum Löwen Heimspiel am 31.01.2014 überbracht und für Isabell gab´s einen Eislöwenschal zu Weihnachten. Aber Isabelle konnte ja nicht wissen, was noch kommt ......!
Zum Heimspiel saßen wir dann mit den Kindern direkt hinter der Trainerbank, so dass wir alle Spieler hautnah sehen + hören konnten. Als riesen Überraschung bekam Isabelle dann in der ersten Spielpause direkt auf dem Eis in der fast ausverkaufen Eis-Arena Ihren Herzenswunsch erfüllt und bekam Ihr eigenes Eislöwentrikot überreicht. Mit den gesamten Unterschriften der Mannschaft und mit Ihrem eigenen Namen als Spielername auf dem Rücken, dazu gab es noch das Löwen Halstuch und das Löwen-Kuscheltier. Isabelle , die Kinder der Wohngruppe und die Betreuer erlebten ein rasantes Spiel mit allem was dazu gehört + Verlängerung und Penaltyschießen. Nach dem Spiel durfte die gesamte Kinderwohngruppe mit auf die Eisfläche um die, zur Unterstützung des Fanspielers David Hajek auf´s Eis geworfenen Pfandbecher einzusammeln. Ein tolles Erlebnis das Stadion auch mal von der Eisfläche aus zu sehen. Dann kam auch noch die Mannschaft zurück auf das Eis um sich bei den Fans für die Unterstützung zu bedanken, Isabelle klatsche mit jedem Spieler ab und feierte den 3:2 Sieg der Eislöwen. Zum Abschluss des ganzen sind wir dann noch mit den Kindern zu MC Donald gefahren. Ein toller Abend mit vielen glücklichen Kinderaugen !

Foto von Links nach rechts : Frank Tyschler bällebad24.de | Dr. Peter Micksch Präsident Eissportclub Dresden e.V. (Stammverein) Manuela Herbricht Glücksbringer LUBA e.V. Dresden | Isabell Marcus Schmidt Stadionsprecher Dresdner Eislöwen

König Tom unterstützt die Dresdner Eislöwen Eishockeyclub Kids

100 neue Kinder Skihelme & 50 Inliner Protektoren Set´s aus dem Lager von bällebad24.de, das lies sich Ivo Flöter, der Trainer der Nachwuchstruppe, nicht entgehen und rauschte mit Teambus nach Bautzen. Da gab´s dann nicht nur die versprochen Helme & Protektoren sondern gleich noch ein Frühstück dazu.

Wir unterstützen Oberlausitzer Kinderhilfe e.V.

Am Donnerstag, dem 12. Juli 2012 um 22.oo Uhr trafen sich Bautzner Unternehmer im Kindercafe Valentin zum Abend "EINFACH NOCH EINMAL KIND SEIN".

Neben einem ausgiebigen Bad im Bällebad, dem Trampolinspringen oder einer Rundfahrt mit einem Bobbycar gab es ein lecker Kinderbuffet. So gab es unter anderem Fischstäb- chen, Pudding, Pommes und natürlich Faßbrause und Malzbier.

An diesem Abend ging es aber nicht nur um Spaß. Im Bällebad waren goldene Bälle versteckt. Jeder der einen Bäll fand und mit nach Hause nehmen wollte, musste dafür einen Betrag in eine Glasvase werfen. So kam eine Summe von 600,-Euro zusammen.

Diesen Betrag übergab Frank Tyschler dem Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. . Dafür wird im Klinikum Bautzen im Wartezimmer ein Bällebad von König Tom (Bällebad24) eingerichtet.

"Unternehmer hintern Gittern"

Spende übergeben

Tobenacht zugunsten des Oberlausitzer Kinderhilfe e.V.
Verein erhält Spende von „König Tom“

„Einmal wieder Kind sein“ – so lautete das Motto der Tobenacht im Kindercafé Valentin, die der Bautzener Unternehmer Frank Tyschler im Juli für einen guten Zweck veranstaltete. Die Einnahmen in Höhe von 675,00 Euro überreichte der Geschäftsführer von „König Tom“ nun dem Vereinsvorsitzenden des Oberlausitzer Kinderhilfe e.V.
Ein Indoor-Spielplatz und ein kunterbuntes Kinderbuffet erwarteten die geladenen, jung gebliebenen Bautzener Unternehmer im Kindercafé Valentin. Das Motto des Abends war Programm und Aufforderung zugleich, als um 22.00 Uhr der Startschuss fiel: 30 erwachsene Gäste kletterten in das Bällchenbad, probierten Trampolinspringen oder begaben sich auf eine Spritztour mit dem Bobbycar. Zwischendurch stärkten sich die Gäste mit Fischstäbchen, Pommes, Pudding oder Fassbrause.

Der lustige Abend diente vor allem dem guten Zweck. Im Bällchenbad versteckten Frank Tyschler und sein Team insgesamt 20 goldene Bälle. „Jeder, der einen dieser Bälle fand, durfte diesen gegen eine Spende von 25,00 Euro mit nach Hause nehmen. Diejenigen, die beim Suchen erfolglos blieben, konnten einen goldenen Ball kaufen. Diese Bälle kosteten 35,00 Euro. So kamen an dem Abend 675,00 Euro zusammen“, berichtet Frank Tyschler, Geschäftsführer von „König Tom“ und Initiator der Tobenacht. Das Bautzener Unternehmen vertreibt Spiel- und Sportartikel im Internet.

Der Vereinsvorsitzende des Oberlausitzer Kinderhilfe e.V., Dr. med. Ulf Winkler, freut sich über das tolle Engagement: „Diese Idee ist außergewöhnlich und wunderbar! Die Unterstützung durch Unternehmen aus unserer unmittelbaren Nachbarschaft freut uns sehr. Gern setzen wir die Spende ein, um im Spielbereich der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ein Bällchenbad für unsere kleinen Patienten einzurichten.“